Art (species) Psiloceras angulocostatum VON HILLEBRANDT & KMENT
Autor
Gruppe
Horizont
Zone
Stufe
Beschreibung

Bisher sind nur zwei Exemplare gefunden worden, bei denen nur die Wohnkammern gut erhalten sind. Die Phragmokone waren fest mit dem Gestein verwachsen, so dass keine Aussagen über Knötchenstadium oder Lobenlinie getroffen werden konnten. Die Gehäuse sind ziemlich evolut, der Windungsquerschnitt oval. Die größte Windungsbreite ist auf der Flankenmitte zu beobachten. Der Nabel ist relativ flach, der Nabelabfall eng gerundet und die Nabelwand steil. Charakteristisch sind die stumpfen und breiten, retroradiaten Rippen, die an der äußeren Flanke breiter werden und leicht nach vorne umbiegen, bevor sie verlöschen (15 auf der letzten Windung des Phragmokons). Auf der Wohnkammer sind die Rippen deutlich winkelig.

* Beschreibung nach VON HILLEBRANDT & KMENT 2015, ergänzt

Vergleiche

Diese Art der Berippung ist auch (nach dem Knötchenstadium) auf den inneren Windungen von Psiloceras spelae tirolicum HILLEBRANDT & KRYSTYN vorhanden, manchmal auch darüber hinaus. P. angulocostatum ist aber wesentlich evoluter als P. spelae. Bei diesen ist auch die größte Windungsbreite in Nabelnähe, während sie bei P. angulocostatum auf der Flankenmitte ist. P. angulocostatum wurde mehrere Bänke unter dem Calliphyllum Bed gefunden.

Abmessung

Hier klicken

Literatur
  • 2015: Psiloceras angulocostatum n. sp. VON HILLEBRANDT & KMENT
  • 2021 Psiloceras aff. angulocostatum HILLEBRANDT & KMENT – KMENT S. 241, Fig. 5.1
Bilder

Kontaktformular

Du hast Fragen, Anregungen, Beschwerden, Kritik, Themen- oder Verbesserungswünsche oder Kooperationsvorschläge? Dann schreibe uns doch ein paar Zeilen und wir werden uns schnellstmöglich um Dein Anliegen kümmern.


    captcha

    hettangian ammonites

    © 2022 hettangium.de

    Alle Rechte vorbehalten.

    ------------------------------------

    Impressum | Datenschutz

    Sammelhinweise

    Nutzungsbedingungen

    Gastautor werden

    Log in with your credentials

    Forgot your details?