Art (species) Partschiceras partschi (Stur)
Autor
Gruppe
Horizont
Zone
Stufe
Beschreibung

Der Windungsquerschnitt ist hochoval, das Gehäuse involut und die Flanken leicht konvex. Die Nabelkante und der Nabelabfall sind eng gerundet. Die inneren Windungen sind glatt, ab etwa 35mm Durchmesser treten Wellen und Rippen auf dem Venter auf. Diese werden mit zunehmendem Durchmesser immer länger und bedecken bald die ganze Flanke. Die Rippen verlaufen proradiat und sind leicht gebogen.
Sehr ähnlich, vor allem was die Berippung angeht, ist Partschiceras bernardii, jedoch besitzt diese Art einen wesentlich engeren Nabel und stark abgeplattete Flanken mit sehr geringer Wb.
Alter: atanatense und subsalinarius Horizont

* Beschreibung nach Kment (2021), ergänzt

Vergleiche

Abmessung

Abmessungen bei D= 53mm
Nw % v. D: ca. 13%
Wh % v. D: ca. 54%
Wb % v. D: — %

Literatur
  • 1882 Phylloceras Partschi STUR. – CANAVARI, p. 146.
  • 2000 Dasyceras ex gr. gigas intermedia VADASZ. – KMENT, p. 190, pl. 1, fig. 3.
Bilder

Kontaktformular

Du hast Fragen, Anregungen, Beschwerden, Kritik, Themen- oder Verbesserungswünsche oder Kooperationsvorschläge? Dann schreibe uns doch ein paar Zeilen und wir werden uns schnellstmöglich um Dein Anliegen kümmern.


    captcha

    hettangian ammonites

    © 2022 hettangium.de

    Alle Rechte vorbehalten.

    ------------------------------------

    Impressum | Datenschutz

    Sammelhinweise

    Nutzungsbedingungen

    Gastautor werden

    Log in with your credentials

    Forgot your details?