Art (species) Caloceras avus Kment
Autor
Gruppe
Horizont
Zone
Stufe
Beschreibung

Das Gehäuse ist evolut und besitzt einen fast runden Windungsquerschnitt auf den innersten Windungen. Die Nabelkante ist gerundet und der Nabelabfall ist steil. Die innersten zwei bis drei Windungen sind glatt, kein Knötchenstadium ist vorhanden. Danach entwickeln sich allmählich schlanke und niedrige Rippen, die an der Windungsnaht beginnen, die Flanke in einem rückwärts geneigten Bogen überqueren und sich dann auf dem äußeren Flankendrittel schnell schwächen. Dabei biegen sie nach vorne um und teilen sich auf in mehrere Anwachsstreifen, die die Externseite überqueren. Die Rippen sind auf der Flankenmitte am höchsten.
Die Lobenlinie ist recht einfach und symmetrisch.

* Beschreibung nach Kment (2021), ergänzt

Vergleiche

Eindeutig für die Gattung Caloceras ist das fehlende Knötchenstadium. Allerdings ist oft die Erhaltung zu schlecht um das beurteilen zu können. Dann sind die kleinen Exemplare oft nicht von ähnlich alten Psiloceras zu unterscheiden wie Psiloceras calliphyllum, Psiloceras strongolum, Psiloceras costosum.
Weit genabelte Waehneroceras waehneri sind vor allem in der Berippung sehr ähnlich, das Knötchenstadium ist aber vorhanden, wenn auch mehr oder weniger deutlich ausgebildet.
Wahrscheinlich ist Caloceras avus sehr eng mit Psiloceras bzw. Waehneroceras verwandt.

Abmessung

Abmessungen bei D= 26mm
Nw % v. D: 42%
Wh % v. D: 33%
Wb % v. D: 25%

Literatur
  • 1952 Psiloceras (Caloceras) torus (DʼORBIGNY). – LANGE, p. 102, pl. 13, fig. 17.
  • 2021 Caloceras avus n. sp. – KMENT, S. 250, Abb. 8.7-8.9, 13.2
Bilder

Kontaktformular

Du hast Fragen, Anregungen, Beschwerden, Kritik, Themen- oder Verbesserungswünsche oder Kooperationsvorschläge? Dann schreibe uns doch ein paar Zeilen und wir werden uns schnellstmöglich um Dein Anliegen kümmern.


    captcha

    hettangian ammonites

    © 2022 hettangium.de

    Alle Rechte vorbehalten.

    ------------------------------------

    Impressum | Datenschutz

    Sammelhinweise

    Nutzungsbedingungen

    Gastautor werden

    Log in with your credentials

    Forgot your details?